Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut (HKI)

Umwelt & Leben
25. November 2021, 8:00
Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsergebnisse

Das Pangenom – Schlüssel zu neuen Therapien

Gefährliche Pilzinfektionen - - Der Pilz Aspergillus fumigatus verursacht weltweit bei mehr als 300.000 Menschen pro Jahr schwere Infektionen....  [mehr]

 
Umwelt & Leben
16. November 2021, 8:00
Forschungsergebnisse, Wissenschaftliche Publikationen

Naturstoffe beenden Single-Dasein – bei Grünalgen

Im Boden leben auf engstem Raum zahllose unterschiedliche Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze, aber auch einzellige Algen miteinander. Dabei...  [mehr]

 
Umwelt & Leben
10. September 2021, 10:50
Forschungsergebnisse

Mikroben vereint gegen den Feind

Schon die kleinsten Lebewesen unserer Erde bilden höchst komplexe Beziehungsgeflechte. Mikroorganismen regeln ihre Konflikte in den...  [mehr]

 
Umwelt & Leben
24. Juni 2021, 11:38
Forschungsergebnisse

Energiewende in der Pilzzelle

Mehr Menschen sind anfällig für krankmachende Pilze - - Ärztinnen und Ärzte beobachten in der Klinik immer häufiger tödlich verlaufende...  [mehr]

 
Umwelt & Leben
25. Mai 2021, 15:14
Forschungsprojekte, Kooperationen

Lebensbedrohliche Pilzinfektionen im Fokus

Pilzinfektionen sind eine große Herausforderung für die moderne Hochleistungsmedizin. Besonders gefährdet sind ältere oder abwehrgeschwächte...  [mehr]

 
Umwelt & Leben
22. März 2021, 18:27
Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsergebnisse

Altruismus in der Zelle

Pilze verursachen eine Vielzahl von Krankheiten beim Menschen, die von oberflächlichen Infektionen der Haut und Schleimhäute bis hin zu...  [mehr]

 
 
 
Umwelt & Leben
6. November 2020, 8:00
Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsprojekte

Neue BMBF-Nachwuchsgruppe am Leibniz-HKI

Durch Pilze ausgelöste schwere, teilweise lebensbedrohliche Infektionen nehmen weltweit stetig zu. Sie sind eine große Herausforderung für die...  [mehr]